Workshops für und mit Kindern

Emma gibt Workshops als Designerin und experimentelle Objektemacherin – allein oder in Kooperationen z.B. mit dem KinderKünsteZentrum oder der Klax Bildungswerkstatt. Es gibt bestehende Workshop-Themen, die umgesetzt werden können, sowie auch neue Workshop-Inhalte nach thematischer Vorgabe konzeptioniert und realisiert werden können.

 

Kinder können in diesen Entwicklungsprozess integriert werden und so z.B. Bühnenkonzepte erstellen, in denen sie später ihr Stück aufführen. Dinge neu entdecken und umgestalten ist der Inhalt des Kurses "Dingelhopper", den Emma an der Klax-Grundschule gibt – ein Ort voller kreativer Ideen, der Kinder zum "um die Ecke" denken anregt und sie in vielerlei Hinsicht herausfordert.

 

Emma hat mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von Workshops und weiß was es bedeutet die junge Zielgruppe am Ball zu halten aber auch den Zeitaufwand für Aufgaben mit unterschiedlichen Gruppenstärken und Zeiten einzuschätzen.

 

Auch Nachhaltigkeit spielt stets eine große Rolle – so wäre ein optimaler Workshop z.B. experimentelles Kräuternudelkochen, die Tomatendosen dann im Workshop "Gewichtdosenwerfen" zu recyceln und am Ende in verbeulten Dosen vom Dosenwerfen neue Tomatenpflanzen zu ziehen. Chapeau!

Stand Juli 2016 | Impressum